Monday, January 12, 2009

chennai

es waren 20stunden fahrt und nicht 16... aber das macht dann auch keinen unterschied mehr ;) und es hat sich defenitiv gelohnt! es waren seaturtle organisationen aus ganz indien da, biologen die monitoring ueber die schildkroeten population betreiben und ausserdem jemand von gp indien und vom wwf. wir haben zusammen ein netzwerk gegruendet, um mehr zusammen zu arbeiten und die grossen probleme der meeresschildkroeten (zBsp fischen mit trawling netzen) anzupacken. ich hab mich fast wie zu hause gefuehlt! tat richtig gut sich mal wieder mit leuten zu unterhalten, die an aehnlichen projekten arbeiten und sich ueber probleme in der projekt gestaltung auszutauschen. ausserdem wurde ich eingeladen, andere projekte anzuschauen und mitzuhelfen. und da die turtlesaison an der ostkueste puenktlich zu meinem urlaub beginnt, werde ich das natuerlich nutzen ;)

2 comments:

stoffe said...

typisch, jule :)
ich glaub dir das du das richtig genie├čt

Anonymous said...

Schreib doch nicht immer so viel.. wer soll denn das alles lesen :P

Ich will Bilder!! ;)

Sansi